Montag, 26. September 2022

Endspurt bei der Strandgymnastik am Blauen Steg

Im Oktober wird das kostenfreie Bewegungsangebot sonntags um 11 Uhr noch fortgesetzt, dann folgt die "Winterpause"

Die „Strandgymnastik“ am Niddastrand, ein Bewegungsangebot für alle Interessierten, geht in die letzte Runde.  Der Fitness-Mix, auch mal mit Yoga, lädt auch im Oktober noch immer sonntags von 11- 12 Uhr am Blauen Steg in der Nähe der Kurt-Halbritter-Anlage, zum Mitmachen ein. Vorausgesetzt, es regnet nicht.  Qualifizierte Trainerinnen leiten die Übungen an.

Zur Teilnahme an der Nidda-Strandgymnastik ist keine Anmeldung nötig, alle die dabei sein wollen, sind herzlich willkommen. Eine besondere Ausstattung oder eine Gymnastikmatte ist nicht erforderlich. Auch Spaziergänger*innen können spontan mitmachen. Zu jahreszeitlich angemessener Kleidung wird dringend geraten.

  • 02.10.    Silvia      Fitness Mix mit Yoga
  • 09.10.    Silvia      Fitness Mix mit Yoga
  • 16.10.    Heike    Fitness Mix
  • 23.10.    Silvia      Fitness Mix mit Yoga
  • 30.10.    Heike    Fitness Mix

Das Angebot war im vergangenen Jahr vom Brückenfestkomitee und dem Quartiersmanagement Rödelheim-West gemeinsam entwickelt worden. Das beliebte Programm wird möglicherweise im nächsten Frühjahr fortgesetzt.

Mehr Informationen gibt es beim Quartiersmanagement Rödelheim-West (Nachbarschaftsbüro), Westerbachstr. 29; Tel. 069 93 49 02 18; 

E-Mail: roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de

 

Donnerstag, 22. September 2022

tippel orchestra (Szenische Lesung) & Aperitivo

24.09.2022 ab 17 Uhr im Centro - Eintritt frei

»Wir leben in düsteren Zeiten.« Das schrieb Bertolt Brecht vor 100 Jahren und es könnte sich kaum aktueller anfühlen. Aber hatten Brecht und seine Zeitgenoss:innen auch  Hoffnung? Vermutlich fehlte sie ihnen häufig, genau wie vielen von uns gerade. Dabei ist sie unverzichtbar und auf eine bestimmte Art schlicht menschlich, also einfach da. 

In einer szenischen Lesung wird das tippel orchestra, dem Prinzip Hoffnung in Literatur und Musik nachspüren – und etwas Licht in die Düsternis bringen.

Centro, Alt-Rödelheim, 60489 Frankfurt 

Dienstag, 13. September 2022

Fitness-Kurs für Frauen, einfach so...

Unter dem Motto „Fit und vergnügt in den Herbst“ lädt das Quartiersmanagement Rödelheim-West zu einem Fitnesskurs für Frauen ein, der am Donnerstag, 22. September beginnt. Treffpunkt ist die Einrichtung „RaUM“ in der Wolf-Heidenheim Str. 7, und zwar jeweils donnerstags von 20 - 21 Uhr. Benötigt werden Sportkleidung, Sportschuhe, eine eigene Gymnastikmatte und etwas zu Trinken. 

Der Unkostenbeitrag für den gesamten Kurs beträgt 12 Euro, die Anmeldung ist direkt im Kurs möglich und unter Telefon 0170-28 86 858

Anmelden können sich insgesamt acht Frauen aus allen Altersgruppen. Um den Nachweis der erfolgten Corona-Impfung oder der Genesung wird unbedingt gebeten. Der Kurs soll bis zum 16. Dezember stattfinden, allerdings nicht in den Schulferien. Mit dem Fitnesskurs wird der Wunsch von berufstätigen Frauen aus dem Quartier Rödelheim-West nach einem wohnortnahen, familienfreundlichen Sportangebot aufgegriffen. 

Bis zum Sonntag, 30. Oktober gibt es auch noch die sonntägliche Strandgymnastik am Blauen Steg. Mehr Infos beim Quartiersmanagement Rödelheim-West (Diakonie Frankfurt und Offenbach), Tel. 069 93490218.

Mittwoch, 7. September 2022

wieder da: Strandgymnastik am Blauen Steg

natürlich autofrei...

ES geht weiter mit der Strandgymnastik am Blauen Steg

Ab Sonntag, 4. September um 11 Uhr wird das Bewegungsangebot für alle fortgeführt

Im vergangenen Jahr hatte die „Strandgymnastik“ am Niddastrand, ein Bewegungsangebot zum Mitmachen für alle, ihren Auftakt. Solange es nicht regnet, wird dieser schwungvolle Fitness-Mix nun wieder sonntagmorgens von 11- 12 Uhr am Blauen Steg, in der Nähe der Kurt-Halbritter-Anlage, angeboten, und zwar unter Anleitung von qualifizierten Trainerinnen.

Zur Teilnahme an der Nidda-Strandgymnastik ist keine Anmeldung nötig, alle die dabei sein wollen, sind herzlich eingeladen. Eine besondere Ausstattung oder eine Gymnastikmatte ist nicht erforderlich. Auch Spaziergänger*innen können spontan mitmachen.

04.09.

Midori

Zumba Easy

11.09.

Midori

Zumba

18.09.

Heike

Fitness Mix

25.09.

Silvia

Fitness Mix mit Yoga

02.10.

Silvia

Fitness Mix mit Yoga

09.10.

Silvia

Fitness Mix mit Yoga

16.10.

Heike

Fitness Mix

23.10.

Silvia

Fitness Mix mit Yoga

30.10.

Heike

Fitness Mix

dann  erst wieder im    
Frühling

Das Angebot entwickelten das Brückenfestkomitee und  das Quartiersmanagement des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm-Aktive Nachbarschaft“ gemeinsam

Dienstag, 6. September 2022

Schön war's beim Brückenfest am Blauen Steg

Die Organisator:innen des Brückenfestes am Blauen Steg, das Brückenfestkomitee und das Quartiersmanagement Rödelheim-West bedanken sich bei allen Besucher:innen, die trotz hochsommerlicher Temperaturen aktiv und engagiert bei den unterschiedlichen Aktionen dabei waren und das Fest, oft spontan, unterstützt haben.

Das Kuchenbüfett mit einer Riesenauswahl leckerer selbstgebackener Kuchen ergab einen Erlös von knapp 800 Euro – herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Das Brückenfest lebt von den vielfältigen Ideen der Vorbereitungsgruppe; so gab es verschiedene Kreativstände und die Biegwald-Safari-Tours und in diesem Jahr erstmalig auch ein „Kamel“. Das Kostüm des Tieres war von Ulrike Weich konzipiert, getragen von Frauen aus dem Brückenfestkomitee.  

Herzlichen Dank auch an alle, die sich an der Rödelheim Playlist beteiligt haben. Wer noch mal nachhören möchte, findet hierbald auch noch den Spotify-Linlk.

Geprägt war das Brückenfest am Blauen Steg von einer gelösten, heiteren Stimmung. Ein Gast des Brückenfest beschrieb es so: „Dieses Brückenfest habe ich sehr genossen! Was für eine friedliche Stimmung. Der Spielplatz voller friedlicher Mütter und Väter. Kinder fuhren auf kleinen Tretautos und winkten gnädig im Vorbeifahren ihren Eltern, Mütter trommelten heftig, Väter spielten geduldig und anhaltend mit Kindern, mit Kleinen und Großen. Und auf der anderen Seite der Brücke kuschelten kleinere Gruppen in den Schattenplätzen und es gab wunderbares Essen...In bösen Zeiten war es für mich eine zu Herzen gehende Friedensstimmung. Danke für alle Mühe!!!“

Wer künftig bei den Vorbereitungen für das Brückenfest mitmachen möchte, kann sich gerne im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagement Rödelheim-West melden. Trägerin des Quartiersmanagements ist die Diakonie Frankfurt und Offenbach, die Finanzierung erfolgt durch die Stadt Frankfurt im Rahmen des „Frankfurter Programm-Aktive Nachbarschaft“.

Mehr Eindrücke gibt es noch hier...

Montag, 5. September 2022

Nächste Sprechstunden für Mieter*innen in Rödelheim

Quartiersmanagement Rödelheim-West kooperiert mit der Stabsstelle Mieterschutz

 
Im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstr. 29 bietet die Stabsstelle Mieterschutz der Stadt Frankfurt eine neue Sprechstunde für Mieterinnen und Mieter in Rödelheim an. Die Sprechstunde soll zunächst regelmäßig einmal im Monat abgehalten werden. Quartiersmanagerin Heike Hecker sagt: „Im Nachbarschaftsbüro erreichen uns viele Fragen zu mietrechtlichen Themen; Mieterhöhungen nach Eigentümerwechsel und die Nebenkostenabrechnungen bereiten Mieter:innen große Sorgen. Wir freuen uns, dass wir durch die Kooperation mit der Stabsstelle Mieterschutz nun eine kompetente und kostenfreie Beratung anbieten können.“

Kai Schönbach und seine Kollegin Janina Lisch helfen im Rahmen der Vor-Ort Beratung bei Fragen zu Kündigung, Mieterhöhung, Betriebskostenabrechnung, Schäden in der Wohnung und Problemen mit der Vermieterin oder dem Vermieter. Sie kümmern  sich auch um die Weitervermittlung zu Hilfsangeboten, Mieterinitiativen oder  zuständige Stellen der Stadtverwaltung.

Die nächsten Termine im Nachbarschaftsbüro an der Westerbachstr. 29 sind für Donnerstag, 15. September und 20. Oktober, jeweils 15 – 17 Uhr vorgesehen. Das Angebot ist kostenlos und vertraulich. Es ist eine vorherige Anmeldung mit Terminvereinbarung beim Quartiersmanagement erforderlich unter Telefon 069 93 49 02 18.
 
Zusätzlich zur Sprechstunde in Rödelheim können Interessierte die mietrechtliche Beratung im Amt für Wohnungswesen montags, mittwochs und freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter
069 212-34711 oder per E-Mail an mietrechtliche-beratung@stadt-frankfurt.de in Anspruch nehmen.

 

Mittwoch, 31. August 2022

Haus- und Hof-Flohmarkt -überall in Rödelheim- am 9.10.2022

Unser nächster Haus- und Hof-Flohmarkt wird am Sonntag, 9. Oktober stattfinden. 

Mehr Infos dazu, Plakat und weitere Erläuterungen gibt es nach dem Brückenfest. 

Für alle Flohmarkt-Begeisterten, die sich gerne schon jetzt anmelden wollen,gibt es hier schon mal den Zugang zum Anmeldeformular: 

 Zur Anmeldung geht es mit diesem Link:

 

Samstag, 20. August 2022

Brückenfest am Blauen Steg

mit Trommel-Workshop, Biegwald-Safari-Touren, Leuchtfischen, Playlist und gemeinsamem Kuchenbüfett, einem Kamel und vielem mehr

Am Sonntag, 4. September 2022, sind die Rödelheimer: innen wieder herzlich zum Brückenfest am Blauen Steg in der Zeit von 14 – 18 Uhr eingeladen. Das Brückenfestkomitee hat attraktive Aktionen für die Besucher: innen organisiert und beim Fest lassen sich nach den Sommerferien Nachbarn und Bekannte wieder treffen.

Als besondere Attraktion veranstaltet der Rödelheimer Musiker Ismael Seck gleich zu Beginn des Festes einen Trommelworkshop für etwa 20 Personen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vor Ort sein.

Rund um den Blauen Steg am Ende der Marquardstraße gibt es weitere Aktionen. Bei einer Ticketagentur kann zum Beispiel die Teilnahme an der kostenfreien Biegwald-Safari-Tour gebucht werden. Der Veranstalter rechnet mit drei Reisegruppen, die sich jenseits des Blauen Steges auf eine abenteuerliche Tour begeben können, ein Kamel und ein Tier-Quiz inklusive. Für die Biegwald-Reise werden Sonnenhüte gebastelt und Schmuck als Reiseandenken.

Ein weiteres kreatives Element des Brückenfestes sind die bunten Leuchtfische, die die Künstlerin Nicole Wächtler als Upcycling-Projekt mit Plastikflaschen aus der Nidda zieht. Sie weisen auf die biologische Vielfalt des Standortes hin.

Auf den Stego-Spielplatz kommt zum Brückenfest das Spielmobil und bringt Rollenrutsche und Schminktisch mit.

Für die Musik sorgen die Rödelheimer: innen gemeinsam mit einer Playlist. Wer sich mit seinem Lieblingslied für das Wunschkonzert beteiligen möchte, kann bis zum Freitag, 2.September, unter der Mail-Adresse roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de Musiktitel für die Playlist nennen.

Zum Abschluss des Brückenfestes ab 17 Uhr tritt als musikalisches Highlight die Gruppe Kaloyelen mit Tanz und Rhythmus-Instrumenten auf.

Kulinarische Genüsse kommen ebenfalls nicht zu kurz. Das Kochbuch „Blick in Rödelheimer Kochtöpfe“ mit Rezepten und Geschichten wird in einer Neuauflage beim Fest vorgestellt und Köstlichkeiten aus dem Rezeptbuch gibt es auch gleich zu kosten. Darüber hinaus sorgt der Karnevalsverein „Die Schnauzer“ für die Bewirtung der Festgäste.

Kulinarisches Highlight des Nachmittags ist aber wieder das reiche Überraschungs-Kuchenbüfett, das die Rödelheimer: innen mit Kuchenspenden gemeinsam gestalten. Die Festbesucher: innen sind herzlich gebeten, Kuchenspenden für ein leckeres Büfett beizusteuern und so zur Finanzierung des Festes beizutragen. Die Kuchen können einfach zum Fest mitgebracht und am Kuchenstand abgegeben werden. Wem das zu umständlich ist, kann gern eine andere Vereinbarung treffen per Telefon 069 93 49 02 18.

Seit 2009 wird mindestens einmal im Jahr das Brückenfest am Blauen Steg veranstaltet. Vorbereitet vom Brückenfestkomitee, einer Gruppe von Rödelheimer: innen, die mit der Unterstützung von Vielen aus dem Stadtteil dieses begegnungsorientierte, kreative Fest auf die Beine stellen. Organisatorische Unterstützung leistet das Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“. 

Wer mehr über das geplante Brückenfest am Blauen Steg wissen möchte, wendet sich bitte an Quartiersmanagement Rödelheim-West, Westerbachstr. 29, 60489 Frankfurt am Main, E-Mail: roedelheim-west@frankfurt-szialestadt.de, Telefon: 069 93 49 02 18.

 

Zirkustraining auf dem Spielplatz Zentmarkweg

In der fünften und sechsten Ferienwoche sorgt die Crew des Kinderzirkus Zarakali mit seinem Zirkusworkshop für buntes Treiben und viel Spaß am Zentmarkweg

Zum aktiven Sommerprogramm sind Kinder und Jugendliche im Alter ab sieben Jahren eingeladen. Erstmalig können auch Kinder im Vorschulalter zu bestimmten Zeiten  am Zirkustraining teilnehmen. 

Das Spielplatzprogramm richtet sich vor allem an Kinder und Eltern aus dem Stadtteil Rödelheim. Kinder sollten für den Spielplatzbesuch ein Getränk, eine Decke sowie Sonnen- oder Regenschutz und eine Maske dabeihaben. Das Angebot ist kostenlos. Die Teilnahme von Kindergruppen aus Betreuungseinrichtungen ist nicht vorgesehen. Das „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“ finanziert die Ferienaktivitäten.

Sonntag, 14. August 2022

Brückenfest am Blauen Steg - mit PLAYLIST

Unter der Motto:  DAS IST HIER EIN WUNSCHKONZERT  sollen von 15 - 17 Uhr nun die Lieblingssongs der Rödelheimer:innen gespielt werden. Die Musikvorschläge (am besten mit Interpret und Titel) können bis zum 2.9. eingeschickt werden, per Mail an roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de, Stichwort: Playlist oder per Telefon unter 069 - 93490218 (Nachbarschaftsbüro).

 Die Vorbereitungen für das Brückenfest am Blauen Steg laufen auf Hochtouren. Wie immer lebt das Fest von der aktiven Unterstützung von vielen. Das gilt für die Hilfe beim Auf- und Abbau, für die Kuchenspenden und jetzt erstmalig auch für die Musikauswahl.




Donnerstag, 11. August 2022

Meine Heizung, das unbekannte Wesen! - Einladung zur Inforamtionsveranstaltung

Steigende Energiepreise sind in aller Munde, viele sorgen sich, was im Herbst und Winter auf sie zukommt. Angesichts dessen ist es wichtig zu wissen: Wie sollte die Heizung eingestellt sein, wie gelingt es, Energie und Geld zu sparen? Was ist sinnvoll und was bringt gar nichts?

Der Rödelheimer Gebäudeanlagentechniker Sven Wortmann gibt Antworten auf diese Fragen und hilft mit sachkundigen Tipps und Informationen weiter. Und er wendet sich gegen Fake-News zum Thema Heizen.

Die Informationsveranstaltung des Quartiersmanagements Rödelheim-West beginnt am Mittwoch, 31. August 2022, um 18 Uhr im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstraße 29. Selbstverständlich gibt es während der Veranstaltung keine Produktwerbung.

Da die Platzzahl begrenzt ist, bitte vorher anmelden beim Quartiersmanagement Rödelheim-West“. Per Telefon 069 93 49 02 18 oder E-Mail an roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de

Mittwoch, 10. August 2022

Sommer- Kino 2022 im Brentanobad zeigt „A Taxi Driver“ von Jang Hun Bong Joon-Ho

Herzlichen Dank an alle, die dabei waren und diesen Abend zu einem besonders eindrucksvollen machten -trotz der technischen Abenteuer.             Dank auch an die Frauen, die den Abbau so genial unterstützt haben.

viele Grüße               Ihr Quartiersmanagement

 

 

Mitten in einen Aufstand gegen die neue südkoreanische Regierung soll Taxifahrer Kim einen Journalisten aus Deutschland fahren – allerdings ahnt er nichts vom wahren Grund der Reise. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Dem deutschen Journalisten Jürgen Hinzpeter gelang es, das Massaker von Gwangju im Mai 1980 zu dokumentierten und sein Filmmaterial weltweit zu veröffentlichen. 

Davon erzählt der Film „A Taxi Driver“ von Jang Hun Bong Joon Ho aus dem Jahr 2017. Er ist am Freitag, 19. August 2022 während des Sommer-Kinos 2022 im Brentano-Bad zu sehen. Filmstart ist um circa 21.30 Uhr im Brentanobad, Eingang Ludwig-Landmann-Straße (bitte Hinweise beachten).

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Besucher:innen sollten sich Decken oder andere Sitzgelegenheiten selbst mitbringen.

Das Sommer-Kino geht auf den Wunsch vieler Rödelheimer:innen nach mehr Kino im eigenen Stadtteil und nach nicht-kommerziellen begegnungsorientierten Veranstaltungen in Rödelheim zurück.

Veranstalter sind Quartiersmanagement Rödelheim-West zusammen mit dem Team des Brentanobades - BBF. Die Finanzierung des Filmabends übernimmt das „Frankfurter Programm-Aktive Nachbarschaft“.

 

Neue Sprechstunde für Mieter*innen in Rödelheim

Bei Fragen zu mietrechtlichen Themen finden Mieterinnen und Mieter in Rödelheim nun auch eine neue Anlaufstelle. Im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West  bietet die Stabsstelle Mieterschutz der Stadt Frankfurt eine neue Sprechstunde für Mieterinnen und Mieter in Rödelheim an. 

Die Sprechstunde soll zunächst regelmäßig einmal im Monat abgehalten werden. Quartiersmanagerin Heike Hecker sagt : „Im Nachbarschaftsbüro erreichen uns viele Fragen zu mietrechtlichen Themen; Mieterhöhungen nach Eigentümerwechsel und die Nebenkostenabrechnungen bereiten Mieter:innen große Sorgen. Wir freuen uns, dass wir durch die Kooperation mit der Stabsstelle Mieterschutz nun eine kompetente und kostenfreie Beratung anbieten können.“

Kai Schönbach und Janina Lisch (beide Stabsstelle Mieterschutz) helfen im Rahmen der Vor-Ort Beratung bei Fragen zu Kündigung, Mieterhöhung, Betriebskostenabrechnung, Schäden in der Wohnung und Problemen mit der Vermieterin oder dem Vermieter. Sie  kümmern  sich auch um die Weitervermittlung zu Hilfsangeboten, Mieterinitiativen oder  zuständige Stellen der Stadtverwaltung.

Die nächsten Termine im Nachbarschaftsbüro an der Westerbachstr. 29 sind für               Donnerstag, 15. September, 13. Oktober, 17. November, 15. Dezember 2022  

jeweils von  15 – 17 Uhr vorgesehen. Das Angebot ist kostenlos und vertraulich. Es ist eine vorherige Anmeldung mit Terminvereinbarung beim Quartiersmanagement erforderlich unter Telefon 069 93 49 02 18.
 
Zusätzlich zur Sprechstunde in Rödelheim können Interessierte die mietrechtliche Beratung im Amt für Wohnungswesen montags, mittwochs und freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter 069 212-34711 oder per E-Mail an
mietrechtliche-beratung@stadt-frankfurt.de in Anspruch nehmen.

Sommerferien auf dem Spielplatz Zentmarkweg – junges Museum am Start

Ferienprogramm für Schulkinder nonstop

Auf dem Spielplatz Zentmarkweg wird während den ganzen Sommerferien von montags bis freitags an den Nachmittagen ein „aktives Sommerprogramm“ für Kinder aus der Nachbarschaft angeboten. Das Programm gestalten auch in diesem Sommer wieder verschiedene Einrichtungen. Wie im vergangenen Jahr ersetzt es punktuell die langjährige pädagogische Spielplatzbetreuung. Gefördert und koordiniert wird das umfangreiche Angebot vom Quartiersmanagement Rödelheim-West.

In der vierten Ferienwoche kommt das Team vom „Jungen Museum unterwegs“ von Montag bis Sonntag auf den Spielplatz Zentmarkweg.

In der fünften und sechsten Ferienwoche sorgt die Crew des Kinderzirkus Zarakali mit seinem Zirkusworkshop für buntes Treiben und viel Spaß am Zentmarkweg

 Zum aktiven Sommerprogramm sind Kinder und Jugendliche im Alter ab sieben Jahren eingeladen. Erstmalig können auch Kinder im Kindergartenalter zu bestimmten Zeiten  am Zirkustraining teilnehmen. 

Das Spielplatzprogramm richtet sich vor allem an Kinder und Eltern aus dem Stadtteil Rödelheim. Kinder sollten für den Spielplatzbesuch ein Getränk, eine Decke sowie Sonnen- oder Regenschutz und eine Maske dabeihaben. Das Angebot ist kostenlos. Die Teilnahme von Kindergruppen aus Betreuungseinrichtungen ist nicht vorgesehen. Das „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“ finanziert die Ferienaktivitäten.

Nähere Informationen gibt es bei Quartiersmanagerin Heike Hecker im Nachbarschaftsbüro der Diakonie an der Westerbachstraße 29, Telefon 93 49 02 18.

Sonntag, 7. August 2022

Formular-Sprechstunde im Nachbarschaftsbüro am Montag, 19.09.

Anträge ausfüllen leicht gemacht 

Unterstützung bei der Behördenpost und beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen gibt es am  Montag, 19.09.2022 in der Zeit von 18.00 – 19.30 Uhr im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West an der Westerbachstraße 29. 

In der Formular-Sprechstunde werden Fragen zu Antragsformularen aller Art beantwortet. Eine Anmeldung und vorherige Terminabsprache ist erwünscht. Interessierte können gerne vorab im Nachbarschaftsbüro mitteilen, welche Formulare ausgefüllt werden sollen. Nähere Informationen und Anmeldung im Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West unter Telefon 069 93 49 02 18.

 

Freitag, 5. August 2022

Hiroshima-Gedenktag am 6. August

Wie in jedem Jahr lädt die Friedensinitiative Rödelheim am 6. August zum Gedenken an den Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima ein. Treffpunkt ist 19 Uhr am Rödelheimer Bahnhof. 



„Hiroshima mahnt NICHT!! Jedenfalls nicht die Bundestagsabgeordneten, die am 3. Juni 2022 das sogenannte “Sondervermögen” von 100 Milliarden Euro absegneten. Denn die Waffen, die damit finanziert, exportiert und eingesetzt werden sollen, bringen die Welt endgültig an den Abgrund eines atomaren Schlagabtauschs zwischen NATO und Russland – ein tausendfaches Hiroshima! Die 100 Milliarden werden aus Steuergeldern stammen, also von denjenigen, die das größte Interesse daran haben, dass Kriege vermieden werden.“

Ein Atomkrieg kann nicht "gewonnen" werden. Ein Atomkrieg darf niemals geführt werden!

Donnerstag, 4. August 2022

Jazz Manouche mit Swing Belleville

 Swing Belleville am Freitag, 12. August um 20 Uhr im Rödelheimer Vereinsringhaus



Mittwoch, 27. Juli 2022

Queeres Café im Centro

Kommt zum queeren Café im Centro!

Am kommenden Sonntag, 31.7, wird ab 16 Uhr gemütlich bei Kaffee und Kuchen einen community- und safer space für alle Menschen des queeren Spektrums geschaffen.
Kaffee und weitere Getränke gibt's im Centro, ein bisschen Kuchen und sonstiges Gebäck wird gestellt - ihr seid aber auch herzlich eingeladen, selbst was mitzubringen ;)
Es wird auch ein kleiner Büchertisch mit queerer Literatur gestaltet, durch die ihr euch stöbern und mit anderen ins Gespräch kommen könnt, wenn ihr wollt.

Centro
Alt-Rödelheim 6
60489 Frankfurt-Rödelheim

Buchlesung im Centro: Ela Meyer - Es war schon immer ziemlich kalt.

29.7.2022, 19 Uhr - Eintritt frei

Es gibt nichts Besseres als Freundinnen und Freunde, mit denen man gemeinsam durchs Leben geht. Doch was passiert, wenn diese Freunde schon längst ganz eigene Zukunftspläne schmieden? Sollte man einander trotz aller Unterschiede festhalten - oder ist es irgendwann an der Zeit, loszulassen?

Centro
Alt-Rödelheim 6
60489 Frankfurt-Rödelheim

Dienstag, 26. Juli 2022

„Sommer- Kino 2022“ zeigt „A Taxi Driver “ von Jang Hun (2017) im Brentanobad

und zwar am Freitag, 19.8., ca. 21.30 Uhr im Brentanobad. Der Zugang wird wahrscheinlich wieder von der Ludwig-landmann-Straße möglich sein. 

Zum Film: Action Drama basierend auf eine wahren Begebenheit in Südkorea 1980. Regie führte Jang Hun, Hauptdarsteller sind Song Kang-ho (bekannt aus Parasite) und Thomas Kretschmann. Produktionsland Südkorea.

Freigegeben ab 16 Jahren.

Montag, 25. Juli 2022

Fischhaus Schwarz schließt demnächst...

Das Tradititionsgeschäft FISCHHAUS SCHWARZ wird demnächst seinen Betrieb einstellen. Jahrzehntelang versorgte sie die Rödelheimer*innen mit frischem Fisch und unübertroffenem Räucherfisch. All das und Frau Haupt wird in Alt Rödelheim fehlen.

Wir wünschen der Inhaberin Frau Haupt alles Gute für den Ruhestand. 

Donnerstag, 14. Juli 2022

ENDLICH auch mal ein Nachbarschafts- und Strassenfest in der Hattsteiner Straße

Termin: Samstag, 23. Juli, 14 – 22 Uhr.

Schon lange besteht der Wunsch, in der Hattsteiner Straße ein Straßen- oder Nachbarschaftsfest zu veranstalten. In diesem Jahr wird der Wunsch Realität: Am Samstag, 23. Juli, 14-22 Uhr wird ein nachbarschaftliches Sommerfest gefeiert, die Vorbereitungen sind bereits im Gange. Die Sperrung der Straße ist schon genehmigt und es gibt auch Leute, die sich um Essen und Getränke kümmern. Das Kinderprogramm mit Schminken, Buttons basteln, Spielen und vielem mehr ist geplant, Informationen über Initiativen aus dem Stadtteil wird es ebenfalls geben.

Wie bereits bei der Rödelheimer Musiknacht sind die im Stadtteil bekannten Bands Sirkus und Friendly Fire beim Nachbarschaftsfest in der Hattsteiner Straße zu hören. Und außerdem kommt das Lale Koçgün-Ensemble aus Mainz und spielt Musik aus Kurdistan.

Wer sich beteiligen und helfen möchte, kann sich gerne melden:

In der „Zentrale“ des Festes, „Bellas Stübbche“, Hattsteiner Str. 14 und im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West, Westerbachstraße, 29, Telefon: 069 93 49 0218.

„Sommer- Kino 2022“ zeigt „Parasite“ von Bong Joon-Ho (2019) im Brentanobad

 „Mehr Kino im eigenen Stadtteil“ – das wünschen sich viele Rödelheimer*innen. Nun beginnt wieder das Freiluft-Kino im Brentanobad als nicht-kommerzielle begegnungsorientierte Veranstaltung.

Für Freitag, 22. Juli 2022 ist ein besonderes Filmvergnügen geplant:

 Ab circa 21.30 Uhr wird der Film „Parasite“ von Bong Joon-Ho aus dem Jahr 2019 auf dem Gelände des Brentanobads gezeigt.

 Infos zum Film:

Im Zentrum von Parasite steht eine arme Familie, die sich bei einer reichen Familie einschleicht. Als sie jedoch in einen unerwarteten Zwischenfall involviert wird, zieht das ungeahnte Konsequenzen nach sich.  FSK ab 16 freigegeben

Veranstaltet wird das Freiluft-Kino vom Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm - Aktive Nachbarschaft“ zusammen mit dem Team des Brentanobades - BBF.

Die Besucherinnen und Besucher dieses gut-nachbarschaftlichen Filmabends sollten sich Decken und Sitzgelegenheiten bitte selbst mitbringen.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Termin: Freitag, 22.7., ab circa 21:30

Ort: Brentanobad, Eingang Ludwig-Landmann-Straße

Mittwoch, 13. Juli 2022

FES: Mobile Elektro-Kleingeräte-Sammlung



... gilt nicht für Waschmaschinen...

Die FES hat einen neuen Service und kommt nun in die Stadtteile  um Elektrokleingeräte ab zu holen und fachgerecht zu entsorgen.

Ähnlich wie beim Schadstoffmobil werden zu festen Terminen die Elektrogeräte direkt vor Ort zur Entsorgung eingesammelt. Die Standplätze des Sammelmobils sind identisch mit denen des Schadstoffmobils. 

Angenommen werden ausschließlich Elektrokleingeräte (z. B. Föhn, Toaster, Smartphone, elektrische Zahnbürste). Selbstverständlich können  defekten Geräte auch weiterhin auf den Wertstoffhöfen sowie Kleinmüllplätzen im Rahmen des Kofferraumservices kostenfrei abgegeben werden.

Nächster Termin in Rödelheim:     Mittwoch, 14. September

14.00 - 14.45 Uhr     Rödelheim Nord   - Guerickestr. 10, Parkplatz (Toom-Baumarkt)

Dienstag, 12. Juli 2022

so war's in diesem Jahr am Krimipool:

 

Lesung am Krimipool 2022 (c) Brigitte Dinger

Montag, 11. Juli 2022

Informationsveranstaltung zum Bauprojekt Alt-Rödelheim

früher mal (c) Heike Hecker

Mitteilung des Ortsvorstehers:

Es ist so weit! Nachdem der Zustand der Häuserzeile Alt-Rödelheim 14-20 sowie der Assenheimer Str. 1 den Ortsbeirat mehrere Jahre beschäftigt hat und insbesondere die Bürger*innen seit der Ideenwerkstatt 2016 „Vision Ortskern Rödelheim“ auf eine aufenthaltsfreundliche und verkehrsberuhigte Gestaltung des öffentlichen Raumes warten, geht es endlich voran:

Nach mehreren Eigentümer*innen-wechseln liegt nun ein genehmigungsfähiger Bauantrag der Bauaufsicht vor. 

Dieser soll am kommenden Dienstag, den 12.07.2022 um 19:30 Uhr im Gemeindesaal der Cyriakusgemeinde (Alexanderstr. 37, 60489 Frankfurt/M.) vorgestellt werden. Ebenfalls werden die Planungen für den öffentlichen Raum Thema sein. Anwesend sein werden Vertreter*innen des Investors, der Bauaufsicht und des Stadtplanungsamtes.

Ich hoffe sehr auf eine rege Beteiligung. Kommen Sie vorbei und bringen Sie Ihre Vorstellungen mit ein! Eine weitere Verzögerung des Bauprojekts und der notwendigen Entwicklung eines Quartiersplatzes für Rödelheim, darf es nicht geben.

Die Bedeutung dieses Projekts für den Stadtteil Rödelheim haben nicht zuletzt die 737 Unterschriften gezeigt, die für eine zügige Beendigung des Status Quo und baldige Gestaltung des Platzes in Alt-Rödelheim gesammelt wurden. Bei der Entwicklung des Quartiersplatzes wird eine breite Bürger*innenbeteiligung erwartet.

In der letzten Ortsbeiratssitzung am 28.06.2022 hat der Ortsbeirat erneut seine Beschlusslage bekräftigt, dass für die Bebauung sowohl die Erhaltungssatzung E 34 als auch der Bebauungsplan B 886 einzuhalten sind, also eine Gebäudehöhe von zwei Stockwerken plus Dachgeschoss zu realisieren ist. 

 

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Lauterwald, Ortsvorsteher des Ortsbezirks 7

Montag, 4. Juli 2022

Krimizeit im Brentanobad – Krimischrank geöffnet

Lesung mit Jakob Stein am KRIMIPOOL am 8. Juli 2022

Sein Leben liest sich selbst wie ein Roman: Henry Jaeger, der 1927 geborene Kopf der Frankfurter Jaeger-Bande bildete sich im Zuchthaus diszipliniert selbst zum Schriftsteller aus und veröffentlichte nach seiner Freilassung mehr als 20 Romane. Für den Frankfurter Autor Jakob Stein ist Henry Jaeger „der Gröschaz“, der größte Schriftsteller aller Zeiten. Stein liest am Freitag, 8. Juli 2022, 20 Uhr (Einlass: 19:45 Uhr) im Brentano-Bad (Haupteingang Rödelheimer Parkweg gegenüber SG Rot-Weiss-Stadion) aus seiner Romanbiografie über den Gröschaz Henry Jaeger. Der Eintritt ist frei, wer zuhören möchte, bringt am besten Klappstuhl oder Decke und ein kleines Picknick mit.

Auch der Bücherschrank voller Krimis am „Krimipoolwird während der Lesung offen sein und die Badegäste im Brentanobad den ganzen Sommer über erfreuen.   Sie sind herzlich eingeladen, sich am „offenen Krimischrank“  spannende Lektüre zu holen  und im Gegenzug den einen oder anderen Krimi aus dem eigenen Bestand hineinzustellen.

Seit Sommer 2009 gibt es den  „KRIMIPOOL“  als besondere Attraktion des Rödelheimer Freibades. Das Projekt wird getragen von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, dem Quartiersmanagement Rödelheim-West des Diakonischen Werkes für Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“ sowie dem Förderverein „FörSteR“ der Stadtteilbibliothek Rödelheim. Von den Bäderbetrieben der Stadt Frankfurt wird der KRIMIPOOL unterstützt.

Zum Dank für diese engagierte Unterstützung gibt es  jedes Jahr eine Lesung im Schwimmbad.

 

Donnerstag, 30. Juni 2022

Lesefreuden um vier - das war's.

 (c) Stadtteilbibliothek Rödelheim
Das Team Lesefreuden vom Frankfurter Bürgerinstitut hat sich mit einem wunderbaren literarischen Quiz leider aus der Kooperation mit dem Quartiersmanagement Rödelheim-West und der Stadtteilbibliothek Rödelheim verabschiedet. 

Seit 2010 haben die Referent*innen in der Reihe „Lesefreuden um vier“ die Rödelheimer Senior*innen  mit ihren kurzweiligen, immer interessanten Vorträgen bestens unterhalten und erfreut.