Mittwoch, 31. August 2022

Haus- und Hof-Flohmarkt -überall in Rödelheim- am 9.10.2022

Unser nächster Haus- und Hof-Flohmarkt wird am Sonntag, 9. Oktober stattfinden. 

Mehr Infos dazu, Plakat und weitere Erläuterungen gibt es nach dem Brückenfest. 

Für alle Flohmarkt-Begeisterten, die sich gerne schon jetzt anmelden wollen,gibt es hier schon mal den Zugang zum Anmeldeformular: 

 Zur Anmeldung geht es mit diesem Link:

 

Samstag, 20. August 2022

Brückenfest am Blauen Steg

mit Trommel-Workshop, Biegwald-Safari-Touren, Leuchtfischen, Playlist und gemeinsamem Kuchenbüfett, einem Kamel und vielem mehr

Am Sonntag, 4. September 2022, sind die Rödelheimer: innen wieder herzlich zum Brückenfest am Blauen Steg in der Zeit von 14 – 18 Uhr eingeladen. Das Brückenfestkomitee hat attraktive Aktionen für die Besucher: innen organisiert und beim Fest lassen sich nach den Sommerferien Nachbarn und Bekannte wieder treffen.

Als besondere Attraktion veranstaltet der Rödelheimer Musiker Ismael Seck gleich zu Beginn des Festes einen Trommelworkshop für etwa 20 Personen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vor Ort sein.

Rund um den Blauen Steg am Ende der Marquardstraße gibt es weitere Aktionen. Bei einer Ticketagentur kann zum Beispiel die Teilnahme an der kostenfreien Biegwald-Safari-Tour gebucht werden. Der Veranstalter rechnet mit drei Reisegruppen, die sich jenseits des Blauen Steges auf eine abenteuerliche Tour begeben können, ein Kamel und ein Tier-Quiz inklusive. Für die Biegwald-Reise werden Sonnenhüte gebastelt und Schmuck als Reiseandenken.

Ein weiteres kreatives Element des Brückenfestes sind die bunten Leuchtfische, die die Künstlerin Nicole Wächtler als Upcycling-Projekt mit Plastikflaschen aus der Nidda zieht. Sie weisen auf die biologische Vielfalt des Standortes hin.

Auf den Stego-Spielplatz kommt zum Brückenfest das Spielmobil und bringt Rollenrutsche und Schminktisch mit.

Für die Musik sorgen die Rödelheimer: innen gemeinsam mit einer Playlist. Wer sich mit seinem Lieblingslied für das Wunschkonzert beteiligen möchte, kann bis zum Freitag, 2.September, unter der Mail-Adresse roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de Musiktitel für die Playlist nennen.

Zum Abschluss des Brückenfestes ab 17 Uhr tritt als musikalisches Highlight die Gruppe Kaloyelen mit Tanz und Rhythmus-Instrumenten auf.

Kulinarische Genüsse kommen ebenfalls nicht zu kurz. Das Kochbuch „Blick in Rödelheimer Kochtöpfe“ mit Rezepten und Geschichten wird in einer Neuauflage beim Fest vorgestellt und Köstlichkeiten aus dem Rezeptbuch gibt es auch gleich zu kosten. Darüber hinaus sorgt der Karnevalsverein „Die Schnauzer“ für die Bewirtung der Festgäste.

Kulinarisches Highlight des Nachmittags ist aber wieder das reiche Überraschungs-Kuchenbüfett, das die Rödelheimer: innen mit Kuchenspenden gemeinsam gestalten. Die Festbesucher: innen sind herzlich gebeten, Kuchenspenden für ein leckeres Büfett beizusteuern und so zur Finanzierung des Festes beizutragen. Die Kuchen können einfach zum Fest mitgebracht und am Kuchenstand abgegeben werden. Wem das zu umständlich ist, kann gern eine andere Vereinbarung treffen per Telefon 069 93 49 02 18.

Seit 2009 wird mindestens einmal im Jahr das Brückenfest am Blauen Steg veranstaltet. Vorbereitet vom Brückenfestkomitee, einer Gruppe von Rödelheimer: innen, die mit der Unterstützung von Vielen aus dem Stadtteil dieses begegnungsorientierte, kreative Fest auf die Beine stellen. Organisatorische Unterstützung leistet das Quartiersmanagement Rödelheim-West der Diakonie Frankfurt und Offenbach im „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“. 

Wer mehr über das geplante Brückenfest am Blauen Steg wissen möchte, wendet sich bitte an Quartiersmanagement Rödelheim-West, Westerbachstr. 29, 60489 Frankfurt am Main, E-Mail: roedelheim-west@frankfurt-szialestadt.de, Telefon: 069 93 49 02 18.

 

Zirkustraining auf dem Spielplatz Zentmarkweg

In der fünften und sechsten Ferienwoche sorgt die Crew des Kinderzirkus Zarakali mit seinem Zirkusworkshop für buntes Treiben und viel Spaß am Zentmarkweg

Zum aktiven Sommerprogramm sind Kinder und Jugendliche im Alter ab sieben Jahren eingeladen. Erstmalig können auch Kinder im Vorschulalter zu bestimmten Zeiten  am Zirkustraining teilnehmen. 

Das Spielplatzprogramm richtet sich vor allem an Kinder und Eltern aus dem Stadtteil Rödelheim. Kinder sollten für den Spielplatzbesuch ein Getränk, eine Decke sowie Sonnen- oder Regenschutz und eine Maske dabeihaben. Das Angebot ist kostenlos. Die Teilnahme von Kindergruppen aus Betreuungseinrichtungen ist nicht vorgesehen. Das „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“ finanziert die Ferienaktivitäten.

Sonntag, 14. August 2022

Brückenfest am Blauen Steg - mit PLAYLIST

Unter der Motto:  DAS IST HIER EIN WUNSCHKONZERT  sollen von 15 - 17 Uhr nun die Lieblingssongs der Rödelheimer:innen gespielt werden. Die Musikvorschläge (am besten mit Interpret und Titel) können bis zum 2.9. eingeschickt werden, per Mail an roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de, Stichwort: Playlist oder per Telefon unter 069 - 93490218 (Nachbarschaftsbüro).

 Die Vorbereitungen für das Brückenfest am Blauen Steg laufen auf Hochtouren. Wie immer lebt das Fest von der aktiven Unterstützung von vielen. Das gilt für die Hilfe beim Auf- und Abbau, für die Kuchenspenden und jetzt erstmalig auch für die Musikauswahl.




Donnerstag, 11. August 2022

Meine Heizung, das unbekannte Wesen! - Einladung zur Inforamtionsveranstaltung

Steigende Energiepreise sind in aller Munde, viele sorgen sich, was im Herbst und Winter auf sie zukommt. Angesichts dessen ist es wichtig zu wissen: Wie sollte die Heizung eingestellt sein, wie gelingt es, Energie und Geld zu sparen? Was ist sinnvoll und was bringt gar nichts?

Der Rödelheimer Gebäudeanlagentechniker Sven Wortmann gibt Antworten auf diese Fragen und hilft mit sachkundigen Tipps und Informationen weiter. Und er wendet sich gegen Fake-News zum Thema Heizen.

Die Informationsveranstaltung des Quartiersmanagements Rödelheim-West beginnt am Mittwoch, 31. August 2022, um 18 Uhr im Nachbarschaftsbüro, Westerbachstraße 29. Selbstverständlich gibt es während der Veranstaltung keine Produktwerbung.

Da die Platzzahl begrenzt ist, bitte vorher anmelden beim Quartiersmanagement Rödelheim-West“. Per Telefon 069 93 49 02 18 oder E-Mail an roedelheim-west@frankfurt-sozialestadt.de

Mittwoch, 10. August 2022

Sommer- Kino 2022 im Brentanobad zeigt „A Taxi Driver“ von Jang Hun Bong Joon-Ho

Herzlichen Dank an alle, die dabei waren und diesen Abend zu einem besonders eindrucksvollen machten -trotz der technischen Abenteuer.             Dank auch an die Frauen, die den Abbau so genial unterstützt haben.

viele Grüße               Ihr Quartiersmanagement

 

 

Mitten in einen Aufstand gegen die neue südkoreanische Regierung soll Taxifahrer Kim einen Journalisten aus Deutschland fahren – allerdings ahnt er nichts vom wahren Grund der Reise. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit: Dem deutschen Journalisten Jürgen Hinzpeter gelang es, das Massaker von Gwangju im Mai 1980 zu dokumentierten und sein Filmmaterial weltweit zu veröffentlichen. 

Davon erzählt der Film „A Taxi Driver“ von Jang Hun Bong Joon Ho aus dem Jahr 2017. Er ist am Freitag, 19. August 2022 während des Sommer-Kinos 2022 im Brentano-Bad zu sehen. Filmstart ist um circa 21.30 Uhr im Brentanobad, Eingang Ludwig-Landmann-Straße (bitte Hinweise beachten).

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Besucher:innen sollten sich Decken oder andere Sitzgelegenheiten selbst mitbringen.

Das Sommer-Kino geht auf den Wunsch vieler Rödelheimer:innen nach mehr Kino im eigenen Stadtteil und nach nicht-kommerziellen begegnungsorientierten Veranstaltungen in Rödelheim zurück.

Veranstalter sind Quartiersmanagement Rödelheim-West zusammen mit dem Team des Brentanobades - BBF. Die Finanzierung des Filmabends übernimmt das „Frankfurter Programm-Aktive Nachbarschaft“.

 

Neue Sprechstunde für Mieter*innen in Rödelheim

Bei Fragen zu mietrechtlichen Themen finden Mieterinnen und Mieter in Rödelheim nun auch eine neue Anlaufstelle. Im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West  bietet die Stabsstelle Mieterschutz der Stadt Frankfurt eine neue Sprechstunde für Mieterinnen und Mieter in Rödelheim an. 

Die Sprechstunde soll zunächst regelmäßig einmal im Monat abgehalten werden. Quartiersmanagerin Heike Hecker sagt : „Im Nachbarschaftsbüro erreichen uns viele Fragen zu mietrechtlichen Themen; Mieterhöhungen nach Eigentümerwechsel und die Nebenkostenabrechnungen bereiten Mieter:innen große Sorgen. Wir freuen uns, dass wir durch die Kooperation mit der Stabsstelle Mieterschutz nun eine kompetente und kostenfreie Beratung anbieten können.“

Kai Schönbach und Janina Lisch (beide Stabsstelle Mieterschutz) helfen im Rahmen der Vor-Ort Beratung bei Fragen zu Kündigung, Mieterhöhung, Betriebskostenabrechnung, Schäden in der Wohnung und Problemen mit der Vermieterin oder dem Vermieter. Sie  kümmern  sich auch um die Weitervermittlung zu Hilfsangeboten, Mieterinitiativen oder  zuständige Stellen der Stadtverwaltung.

Die nächsten Termine im Nachbarschaftsbüro an der Westerbachstr. 29 sind für               Donnerstag, 15. September, 13. Oktober, 17. November, 15. Dezember 2022  

jeweils von  15 – 17 Uhr vorgesehen. Das Angebot ist kostenlos und vertraulich. Es ist eine vorherige Anmeldung mit Terminvereinbarung beim Quartiersmanagement erforderlich unter Telefon 069 93 49 02 18.
 
Zusätzlich zur Sprechstunde in Rödelheim können Interessierte die mietrechtliche Beratung im Amt für Wohnungswesen montags, mittwochs und freitags von 8.30 bis 12 Uhr unter 069 212-34711 oder per E-Mail an
mietrechtliche-beratung@stadt-frankfurt.de in Anspruch nehmen.

Sommerferien auf dem Spielplatz Zentmarkweg – junges Museum am Start

Ferienprogramm für Schulkinder nonstop

Auf dem Spielplatz Zentmarkweg wird während den ganzen Sommerferien von montags bis freitags an den Nachmittagen ein „aktives Sommerprogramm“ für Kinder aus der Nachbarschaft angeboten. Das Programm gestalten auch in diesem Sommer wieder verschiedene Einrichtungen. Wie im vergangenen Jahr ersetzt es punktuell die langjährige pädagogische Spielplatzbetreuung. Gefördert und koordiniert wird das umfangreiche Angebot vom Quartiersmanagement Rödelheim-West.

In der vierten Ferienwoche kommt das Team vom „Jungen Museum unterwegs“ von Montag bis Sonntag auf den Spielplatz Zentmarkweg.

In der fünften und sechsten Ferienwoche sorgt die Crew des Kinderzirkus Zarakali mit seinem Zirkusworkshop für buntes Treiben und viel Spaß am Zentmarkweg

 Zum aktiven Sommerprogramm sind Kinder und Jugendliche im Alter ab sieben Jahren eingeladen. Erstmalig können auch Kinder im Kindergartenalter zu bestimmten Zeiten  am Zirkustraining teilnehmen. 

Das Spielplatzprogramm richtet sich vor allem an Kinder und Eltern aus dem Stadtteil Rödelheim. Kinder sollten für den Spielplatzbesuch ein Getränk, eine Decke sowie Sonnen- oder Regenschutz und eine Maske dabeihaben. Das Angebot ist kostenlos. Die Teilnahme von Kindergruppen aus Betreuungseinrichtungen ist nicht vorgesehen. Das „Frankfurter Programm – Aktive Nachbarschaft“ finanziert die Ferienaktivitäten.

Nähere Informationen gibt es bei Quartiersmanagerin Heike Hecker im Nachbarschaftsbüro der Diakonie an der Westerbachstraße 29, Telefon 93 49 02 18.

Sonntag, 7. August 2022

Formular-Sprechstunde im Nachbarschaftsbüro am Montag, 19.09.

Anträge ausfüllen leicht gemacht 

Unterstützung bei der Behördenpost und beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen gibt es am  Montag, 19.09.2022 in der Zeit von 18.00 – 19.30 Uhr im Nachbarschaftsbüro des Quartiersmanagements Rödelheim-West an der Westerbachstraße 29. 

In der Formular-Sprechstunde werden Fragen zu Antragsformularen aller Art beantwortet. Eine Anmeldung und vorherige Terminabsprache ist erwünscht. Interessierte können gerne vorab im Nachbarschaftsbüro mitteilen, welche Formulare ausgefüllt werden sollen. Nähere Informationen und Anmeldung im Nachbarschaftsbüro Rödelheim-West unter Telefon 069 93 49 02 18.

 

Freitag, 5. August 2022

Hiroshima-Gedenktag am 6. August

Wie in jedem Jahr lädt die Friedensinitiative Rödelheim am 6. August zum Gedenken an den Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima ein. Treffpunkt ist 19 Uhr am Rödelheimer Bahnhof. 



„Hiroshima mahnt NICHT!! Jedenfalls nicht die Bundestagsabgeordneten, die am 3. Juni 2022 das sogenannte “Sondervermögen” von 100 Milliarden Euro absegneten. Denn die Waffen, die damit finanziert, exportiert und eingesetzt werden sollen, bringen die Welt endgültig an den Abgrund eines atomaren Schlagabtauschs zwischen NATO und Russland – ein tausendfaches Hiroshima! Die 100 Milliarden werden aus Steuergeldern stammen, also von denjenigen, die das größte Interesse daran haben, dass Kriege vermieden werden.“

Ein Atomkrieg kann nicht "gewonnen" werden. Ein Atomkrieg darf niemals geführt werden!

Donnerstag, 4. August 2022

Jazz Manouche mit Swing Belleville

 Swing Belleville am Freitag, 12. August um 20 Uhr im Rödelheimer Vereinsringhaus